BERATUNG & COACHING



























Zweck
Im Einzelcoaching werden Interessenten individuell beraten und unterstützt. Alle Gespräche unterliegen der Vertraulichkeit. Ziel ist nicht, aus einer philosophischen Perspektive heraus die Interessenten zu kritisieren, sondern ausgehend von deren Situation lösungsorientiert gemeinsame philosophische Reflexionen durchzuführen. Das Coaching soll den Interessenten unterstützen, nicht ihn kritisieren. Es werden gemeinsame Lösungsstrategien entwickelt. Ausgegangen wird von einer Analyse der beruflichen Situation bzw. der Lebenssituation.

DurchfÜhrung
Coaching wird sowohl für private Interessenten wie für Interessenten aus der Wirtschaft angeboten. Es findet statt in Form von maximal einer Stunde persönlicher Beratung pro Woche pro Kunde. Themen für das Einzelcoaching sind u.a.: persönliche Lebensberatung, Unterstützung bei der Erarbeitung von Problemlösungen, Bearbeitung ethischer Probleme (z.B. im Unternehmen) etc. Der Preis wird individuell ausgehandelt. Die zu bearbeitende Problematik wird mit dem Interessenten gemeinsam entwickelt. Die erste Sitzung zum Kennenlernen und zur Anamnese ist kostenlos und dauert ca. 30 Minuten. Das Einzelcoaching findet je nach Kundenwunsch entweder in einem öffentlichen Café oder in geeigneten Coachingräumen statt.

Methodik
Die angewandte Methode ist dabei eine Abwandlung der sokratischen Maieutik, d.h. einen Dialog zu führen und so zu fragen, daß das dem Interessenten noch Unbewußte ihm im Verlauf der gemeinsamen Arbeit klar und deutlich wird, mit anderen Worten geht es darum, daß dieser sich selbst erkennt. Das betrifft sowohl die Situation, von der ausgegangen wird wie auch das Finden möglicher Lösungen. Das Ziel des Coachings ist es, es dem Interessenten zu ermöglichen, ein besseres Leben zu leben, sein Leben bewußter zu leben, eventuelle Defizite zu beheben und klare Prioritäten für sein Leben zu finden (bzw. im bisherigen Leben aufzufinden).

Nutzen
Das Coaching kann folgendes leisten:
  1. Begleitung in schwierigen Lebensphasen mit den Mitteln der Philosophie
  2. Vermittlung von philosophischer Literatur bezogen auf spezifische
    Fragestellungen
  3. Unterstützung bei Entscheidungsprozessen
  4. Moderation von Sinnfragen: Wie geht man mit diesen Fragen um?
    Wie lassen sich Antworten finden?
  5. ethische Begleitung von Entscheidungen


> Ihre Anfrage